Das Senator-Ernst-Weiß-Haus

Maßgeschneidertes Wohnen

Lebenslanges, unterstütztes Wohnen – individuell in der Gemeinschaft kleiner Wohngruppen. Mit der Eröffnung des Senator-Ernst-Weiß-Hauses im Jahre 1996 hat die Hamburger Blindenstiftung eine für Hamburg und Umgebung einzigartige Wohneinrichtung geschaffen. Maßgeschneidert auf die Bedürfnisse sehbehinderter und blinder Senioren bietet sie eine ganz neue Form von Lebensqualität:

  • individuelles Wohnen in Einzelappartements, teilweise mit Terrasse
  • mit Bad
  • integrierte Pflege
  • persönliche Gestaltung des Appartements
  • mit eigenen Möbeln
  • Cafeteria und Kiosk
  • Wahlmöglichkeiten im Speisenangebot
  • freie Arztwahl
  • Gästezimmer für Angehörige und Besucher
  • auf Wunsch kirchliche Begleitung
  • Lieferservice für Einkäufe im Supermarkt
Wohnliche Atmosphäre durch Ihr privates Mobiliar
Unser sonnendurchflutetes Foyer