Therapieangebot

Therapien und Erhaltung der Selbständigkeit

Selbständigkeit fördern: Auch das ist längst nicht überall selbstverständlich: Mit einer breiten Palette spezieller Angebote für sehbehinderte und blinde Senioren unterstützen wir – je nach individuellem Hilfebedarf – nicht nur die Selbständigkeit; wir fördern so auch das Wohlbefinden!

  • Orientierungstraining
  • altersgerechte Gymnastik
  • Mobilitäts- und Gedächtnistraining
  • Musiktherapie
  • Beratung zu technischen Hilfen
Musiktherapie: Singen

Den Alltag gestalten, seinen Interessen nachgehen, Kultur erleben – das bedarf der Orientierung, Mobilität und lebenspraktischer Fertigkeiten. Sich in neuer Umgebung zurecht zu finden, ist anfangs nicht leicht. Unsere Therapeuten für Blinde und Sehbehinderte geben individuelle Orientierungs- und Mobilitätshilfen bei der Erkundung des neuen Wohnumfeldes.

Sie helfen auch bei der Lösung alltagspraktischer Fragen, wie etwa einer geeigneten Schrankordnung oder mit Tipps zum Essen und Trinken, Körper und Geist. Ein Team von Therapeuten regt zu altersgerechter Gymnastik oder zum „Gehirnjogging”, dem Gedächtnistraining, an. Das Vergnügen kommt nicht zu kurz: Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Hausfeste gehören zum Programm, wie auch bunte Nachmittage mit Ihren Angehörigen. Besinnliche Stunden bieten Andachten.