Vielen Dank an unsere Spender

Jugend Ski & Snowboard-Reise 2016

Mit 10 angereisten Personen ist unser diesjähriges „Ski-/ und Snowboard-Team“ auf der Rohrmoos – Hochwurzen bei Schladming in einer netten Pension untergekommen.

Gleich, nachdem sie angekommen waren, wurden Skier und Snowboards ausgeliehen und schon wurde eine Probefahrt gemacht.

Es ist wie Fahrradfahren, man verlernt es nicht so schnell, obwohl alle ein Jahr nicht gefahren waren.

Jugend Ski & Snowboard-Reise 2016

Nach der Probefahrt hatten alle große Lust, auch andere Berge zu meistern.

Die nächsten Tage wurden dann genutzt, um auch andere Pisten kennenzulernen, dabei waren auch Berge mit schwarzen Abfahrten und offizielle FIS Abfahrten, die tatsächlich auch von einigen Skiprofis gemeistert wurden… (Hut ab)

Alle hatten in der Zeit große Fortschritte gemacht, sind über sich hinaus gewachsen. Dabei hat jeder seine persönliche Grenzerfahrung gemacht, auch das gehört dazu!

Zum Schluss gab es ein Schlittenrennen, das waren Abfahrten der besonderen Art. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.

Schön ist auch, dass wir einige unserer blinden, sehbehinderten und hörgeschädigten Jugendlichen soweit motivieren konnten – und das Selbstvertrauen dadurch dermaßen gestärkt wurde –, dass sie – nachdem sie im kommenden Jahr nicht mehr von uns betreut werden –, selbst und auf eigene Kosten eine begleitete Ski-/Snowboard-Fahrt unternehmen wollen.

Dies bestätigt einmal mehr unsere doch so wichtige Aufgabe.

Jugend Ski & Snowboard-Reise 2016